Eintracht Guckheim e.V.

                   Mitglied des Deutschen Sportbundes---Mitglied des Regionalverband Karnevalistischer Kooperation--- Mitglied im Turnverein Mittelrhein  

Herzlich willkommen auf der  Website der Eintracht Guckheim.

Eintracht aktuell

 

 

Familientag der Eintracht Guckheim e. V.
am Samstag, 29. Juni 2019

 

Am Samstag, 29.06.2019, findet der erste Familientag der Eintracht statt. Der Vorstand möchte mit diesem Angebot alle Abteilungen und Generationen in unserem Verein ansprechen und zusammenführen. Ein Tag in der Eintracht, für die Eintracht und ohne, dass wir hierfür selbst wieder Helfer finden müssen.

Wir haben uns folgenden Ablauf überlegt:

Um die Mittagszeit starten wir den Tag am Erlebnisbahnhof in Westerburg. Hier haben Alt und Jung die Möglichkeit, die historischen Lokomotiven, wie beispielsweise die Dampflokomotive 44508 der Firma Krauss-Maffei aus dem Jahr 1941, aus nächster Nähe zu besichtigen. Neben kühlen Getränken versorgt uns das Team des Erlebnisbahnhofs auch mit einem herzhaften Eintopf.

Anschließend wandern wir von hier aus über den Radweg bis nach Sainscheid. Am naturnahen Spielplatz können die Jüngeren unter uns sich austoben, während die Erwachsenen bei einem kleinen „Pitstop“ die Möglichkeit erhalten, aufzutanken.

Die zweite Etappe unserer Wanderung führt uns am Nachmittag nach Kölbingen. Am Sportplatz warten unsere Freunde des VfB Kölbingen-Möllingen e. V. darauf, uns mit dem ein oder anderen kühlen Getränk und herzhaftem vom Grill zu verwöhnen.
Für die Kinder möchten wir noch eine Hüpfburg zu organisieren.

Die An- und Abreise ist aufgrund der geringen Distanz eigenverantwortlich sicherzustellen. Wir werden aber für die Älteren eine Transfermöglichkeit zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen, wie beispielsweise wann und wo ihr euch hierfür anmelden könnt, werden wir rechtzeitig bekannt geben. Versprechen können wir euch heute schon, dass die Kosten für die Teilnehmer gering sein werden.

Liebe Eintracht Familie, vermerkt den Familientag schon mal in eurem Terminkalender. Wir freuen uns auf euch!

Vorstand der Eintracht

Infos Familientag
Familientag 29.06.2019
EG; Familientag-Info.pdf (42.75KB)
Infos Familientag
Familientag 29.06.2019
EG; Familientag-Info.pdf (42.75KB)

 

SG Aktuell Ausgabe 11
SG Aktuell Ausgabe 11 Saison 2018-2019 zum Heimspiel 20.04. in Guckheim
SG Aktuell Ostern.pdf (3.09MB)
SG Aktuell Ausgabe 11
SG Aktuell Ausgabe 11 Saison 2018-2019 zum Heimspiel 20.04. in Guckheim
SG Aktuell Ostern.pdf (3.09MB)

 

Showtanzgruppe TEVINA startet in die neue Saison

 

Die ersten Auftritte an Karneval waren für die Showtanzgruppe TEVINA ein voller Erfolg. Mit ihrem Tanz „Zeig mir den Weg zu den Sternen!“ konnten sie das Publikum begeistern. Als strahlende Sterne und mit Freude am Tanzen überzeugten die Tänzerinnen ihre Zuschauer.
Faszinierend und besonders „einfallsreich“ sind auch in diesem Jahr die, von Steffi Kloft erschaffenen, Kostüme. Die 21 Tänzerinnen sind alle echte „Guggemer Maracher“ und freuen sich nun auf eine tolle Turniersaison. Mitreisende Fans sind herzlich willkommen.

Tanzturniere:   23.03.19 Langendernbach; 06.04.19 Irmtraut; 13.04.19 Rothenbach;
27.04.19 Neuwied; 04.05.19 Weroth; 18.05.19 Singhofen

 

 

 

Bilder vom Zug 2019 ( bereitgestellt von Burghardt Jung)

 

Frauensitzung 2019

Weiberfastnacht 2019 in Guggem

 

Guggem ist verrückt nach Meer. Unter diesem Motto lud auch der Frauenelferrat an Altweiber nach Guckheim ein. Wie nicht anders erwartet, war der Saal komplett ausverkauft. Die Frauen rückten jedoch gerne zusammen, so dass für jede Platz war. Pünktlich um 14:11 Uhr begrüßten die diesjährige Sitzungspräsidentin Sandra Goldhausen samt Elferratsmitglied Anja Ochs das närrische Publikum zum Kreppelkaffee. Unter großem Applaus zog der Frauenelferrat ein und die Präsidentin hieß alle zur Sitzung herzlich willkommen. Mit ihrem flotten Marsch eröffnete die Guckheimer Jugendgarde den Nachmittag und zeigte ihr Können. Nachdem die Elferratsdamen von Simone Weidenfeller vorgestellt wurden, kam die Guckheimer Jugend mit ihrer witzigen Musik und Theatereinlage. Das Publikum klatschte begeistert Applaus. Zur Fastenkur wollte der Chor Esperanza und brachte die Frauen mit einem gelungenen Sketch zum Lachen. Die „Wild Generation“ nahm alle mit ihrem neuen Tanz mit auf die Reise. Anschließend feierten „Body in Motion“ mit ihrem mexikanischen Tanz den Tag der Toten. Danach wischte die Putzfrau Sandra Goldhausen eifrig die Bühne und sorgte für einige Lacher. Bevor es in die Pause ging luden Tini Fasel, Tanja Röttger, Nathalie Abdo, Anja Ochs und Sonja Jeuk mit ihrer Hitparade und bekannten Schunkelliedern zum Mitsingen ein. Nach der Pause hatten Iris Lixenfeld und Manuela Horz mit ihrem Sketch die Lacher auf ihrer Seite. Im Anschluss, von allen erwartet, kam Moni Nieland und begeisterte mit ihrer professionellen und lockeren Art das Publikum. Eine tolle Bühnenshow lieferte die Tanzgruppe „Tevina“ mit ihrem Tanz „Auf der Suche nach neuen Sternen“. Zum Ende der Sitzung kam ein absolutes Muss und Highlight - das Männerballett Obersayn. Mit ihrem Tanz" Man in Fat“ brachten sie den Saal zum Toben. Der Frauenelferrat bedankt sich bei allen Aktiven, die diesen Tag besonders machten und hofft auch weiterhin auf die Unterstützung von Jedem, der gerne Fastnacht feiert. Mit anderen Worten… Stellt auch net su uu, lost auch net su henge!

Gieht nächst Joar mol in de Bitt!

Suss fällt de Nommidoch hei irgendwann flach, unn da guckt ihr all doll aus der Wäsch!

Helau!!!

Bilder der großen Prunksitzung

 Bilder der großen Prunksitzung

 

Kindersitzung am  17.02.war eine großer Erfolg


 

Alle guten Dinge sind 3 - unter diesem Motto verloste die EVM ihren dritten Sonderpreis der Palettenparty 2019!
Die Garde der Eintracht Guckheim überzeugte mit ihrem kreativen Foto die Jury und sicherte sich 111€ für ihre Karnevalskasse!
Nun kann die Karnevalssaison in Guckheim starten. Die Garde wünscht allen Karnevalisten ein dreifaches Guggem Helau 
 
An folgenden Terminen sind wir mit unserem Elferrat aktiv:
23.02 Prunksitzung Narhalla Wellems
28.02 Frauensitzung Narhalla Wellems
01.03 Black an White Party Festzelt
02.03 großer Karnevalsumzug mit Afterzugparty

 

 

 

 

 Motto der Session 2019

"Guggem ist verrückt nach Meer"

Prinzessin Nele I und Prinz Luca I laden zur Guggemer Fassenischt ein  


Das Kinderprinzenpaar eröffnet am Sonntag, 17.02.2019 um 15 Uhr mit ihren Hofdamen Lea und Lara den Kinderkarneval in der Narrhalla Wellems. Außerdem laden sie alle Kinder, gerne mit Kostüm, und ihre Eltern zum Gottesdienst um 9 Uhr in die Kirche ein. Prinzessin Nele und Prinz Luca aus dem Wassergraben haben viele Gemeinsamkeiten; sie sind 10 Jahre alt und besuchen die 5. Klasse der Realschule plus in Salz. Nele spielt Querflöte und Luca Saxophon im Musikverein Guckheim 1980 e.V. Auch im Sport sind sie sehr aktiv. Luca spielt Fußball in der E Jugend der JSG und Nele ist Spielerin des Tennisvereins Guckheim. Aber beide sind natürlich schon jahrelang im Guggemer Kinderkarneval dabei, in der Bütt und mit der Tanzgruppe Power Kids zeigen sie ihr tänzerisches Können. Besonders freut sich das Kinderprinzenpaar auf den großen Umzug am 02.03.2019 wo sich mit ihrem neu gebauten Wagen dem närrischen Publikum präsentieren. Begleitet werden sie von ihren Hofdamen und Kinderelferrat mit Präsident Felix. Für den Kinderkarneval haben die Verantwortlichen sich einige Überraschungen einfallen lassen. Die aktiven Jungs und Mädels freuen sich auf viele Eltern, Geschwister, Omas und Opas, und Narren die mit ihrem Beifall den Kinderkarneval unterstützen. 

 

  •  

     

     

    Guckheim ist verrückt nach Meer“

     

Vorbereitungen für die Karnevalsveranstaltungen laufen

In der Ortsgemeinde Guckheim laufen die Vorbereitungen für die Karnevalsveranstaltungen bereits auf Hochtouren. Ausrichter ist wieder der Karnevals Club Blau-Weiß Guckheim, kurz KCEG. Dieser hat sich in diesem Jahr das Motto „Guckheim ist verrückt nach Meer“ auf die Fahne geschrieben und wird dieses in vielerlei Hinsicht umsetzen. So auch beim großen Motivwagen, der mit Delfinen, Seepferdchen und Nemos geschmückt sein wird.  

Der KCEG Blau-Weiß Guckheim feiert bereits seit mehr als 70 Jahren als Karnevalsabteilung der Eintracht Guckheim, die derzeit rund 500 Mitglieder zählt, die fünfte Jahreszeit. Im Rahmen des Kinderkarnevals zeigen nahezu 100 Jungen und Mädels aus den eigenen Reihen ihr tänzerisches und närrisches Können.

Die Weiberfastnacht feiert seit Jahren eine immer größer werdende Frauensitzung mit viel Eigeninitiative und närrischem Spaß. Anziehungspunkt an den tollen Tagen ist auch die traditionelle Prunksitzung, die jedes Jahr ein sehenswertes Programm mit Tänzen, Büttenreden und Sketchen bietet. Besonders stolz ist der rührige Verein auf seinen großen Karnevalsumzug, der schon seit vielen Jahren kontinuierlich mehr als 50 Zuggruppen hat. „Nicht umsonst nennt man uns die Karnevalshochburg im oberen Westerwald“, so der verantwortliche Thomas Wörsdörfer und ergänzt: „Wir freuen uns auch diesmal wieder über viele Besucher und wünschen schon jetzt mit einem dreifach kräftigen ‚Guggem-Helau!“ allen eine schöne Karnevalszeit.

Wie er weiter berichtet, stehe gemäß dem Motto „Uus ahl Guggem, dot wierd niemols unnergieh“ das ganze Dorf auf den Beinen und packe mit an. Auch ein Kinderprinzenpaar wird es in diesem Jahr wieder geben. Schon jetzt kann verraten werden, dass es sich hier um Prinzessin Nele und Prinz Luca handelt, die in diesem Jahr als Kinderprinzenpaar fungieren und derzeit neu eingekleidet werden. Ihnen zur Seite stehen die Hofdamen Lea und Lara.

Der Narrenfahrplan 

Los geht es in Guckheim am Sonntag, den 17. Februar. Dann ist ab 15.11 Uhr Kinderkarneval in der Gaststätte Jung. Am Samstag, den 23. Februar, um 19.33 Uhr fällt an gleicher Stelle der Startschuss für die Große Prunksitzung. Für den musikalischen Rahmen sorgen diesmal Alleinunterhalter Maxi und DJ Stefan.

Auch am Donnerstag (Altweiber), den 28. Februar, wird im Saalbau Jung kräftig gefeiert. Dann beginnt um 14.11 Uhr die traditionelle Frauensitzung.

Zu den Highlights zählt die „Black & White-Party“ im großen Festzelt, mit der die Organisatoren in diesem Jahr ihr Debüt feiern. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Wie der Name schon verrät, wird hier weiße Kleidung am Besten zur Geltung kommen. Angesprochen sind alle Jungen und Junggebliebenen. DJ Stefan wird sowohl mit fetzigen Rhythmen als auch mit Tanzmusik für beste Unterhaltung sorgen und sicher so für jeden Musikgeschmack etwas bereit halten. Überdies gibt es eine tolle Lichterschau und auch eine Fotogalerie, die zwischendurch immer wieder mal auf der großen Leinwand zu sehen sein wird.
Weit über das Wäller-Land hinaus bekannt und beliebt ist der große Karnevalsumzug. Der lange Lindwurm startet am Karnevalssamstag, den 2. März, um 13.33 Uhr. Motivwagen, Musikzüge und Fußgruppen freuen sich schon jetzt darauf, durch die Straßen zu ziehen und das närrische Volk zu begeistern. Wie im vergangenen Jahr, so wird es auch diesmal einen Shuttle-Service geben. Haltestellen sind in Westerburg an der Hofwiese und am Parkplatz der Berufsbildenden Schule (BBS). Die Abholung nach Guckheim findet von 12 bis 13.15 Uhr statt. Die Rückfahrt ist von 16 bis 17 Uhr möglich. Im Anschluss steigt eine After-Show-Party mit DJ Stefan im beheizten Festzelt. Die ältere Generation zieht es dann wieder ins Bürgerhaus oder in die Gaststätte Jung, wo es ebenfalls musikalische Unterhaltung gibt. Wie in den Jahren zuvor, so wird am späten Nachmittag der Elferrat gemeinsam mit den Funken Einzug halten und das närrische Volk willkommen heißenKartenvorverkauf:

Der Kartenvorverkauf für die Frauensitzung findet am Samstag, den 16. Februar, um 15 Uhr in der Gaststätte Jung statt. Der Eintritt kostet 6 Euro. Bereits eine Stunde später, um 16 Uhr, findet der Kartenvorverkauf für die Große Prunksitzung statt. Der Eintritt kostet 8 Euro. (Text: Ulrike Preis) 

 

 

 Die Funken der Eintracht Guckheim bewerben sich bei der Aktion "evm-Palettenparty III