Eintracht Guckheim e.V.

                   Mitglied des Deutschen Sportbundes---Mitglied des Regionalverband Karnevalistischer Kooperation--- Mitglied im Turnverein Mittelrhein  

Herzlich willkommen auf der  Website der Eintracht Guckheim.

Eintracht aktuell

Sieg im Topspiel der Kreisliga B 1  !!!

 

 

 

Eintracht Guckheim spendet an First – Responder Gruppe Weltersburg

 

Unser Verein ist „gesund“ und wenn es einem selbst gut geht, kann man auch etwas Gutes tun!

Aus diesem Grund wurde das traditionelle Oktoberfest der Eintracht ausgewählt die Eintrittseinnahmen für einen guten Zweck zu spenden. Die Verantwortlichen waren sich schnell einig, dass mit diesem Geld die First – Responder Gruppe Weltersburg unterstützt werden soll.

Diese engagierte Gruppe wird als Ersthelfer zu den oft lebensbedrohlichen Einsätzen in unseren Nachbardörfern gerufen. Alle Männer und Frauen arbeiten ehrenamtlich und sind immer sofort zur Stelle wo Hilfe benötigt wird. Dies konnten auch schon einige Guckheimer in Anspruch nehmen. Für diese überragende Leistung und ihren unermüdlichen Einsatz gehört der First – Responder Gruppe unter der Leitung von Michael Dasbach, großes Lob und Anerkennung. Da diese Gruppe sich ausschließlich durch Spendengelder finanziert, freut es die Eintracht Guckheim ganz besonders dies mit ihrer großzügigen Spende zu unterstützen.

An dem diesjährigen Oktoberfest fand das Heimspiel der SG Guckheim/Kölbingen gegen die SG Herschbach/Girkenroth/Salz statt. Viele Fans von beiden Seiten waren gekommen um bei bayrischem Schmankerl und Oktoberfest Bier ein paar gesellige Stunden im schön geschmückten Sportlerheim zu verbringen. Aber sie griffen auch tief in die Tasche als die Mädels mit der Spendenbox kamen.

Dank der Großzügigkeit der Zuschauer und den Einnahmen des Eintritts kamen 950 Euro zusammen.

Die Eintracht Guckheim erhöhte den Betrag auf 1500 Euro. Diese stolze Summe wurde am Sonntag während dem Spitzenspiel gegen Kirburg überreicht. Ganz herzlich bedankte sich Michael Dasbach im Namen seiner tollen Truppe bei den Vorsitzenden der Eintracht.